Vertretung in Bonn
60 Jahre EU in Bonn
Informationsservice
Veranstaltungen
   Rückblick
   Archiv
   Jubiläumsveranstaltungen
   Verteiler
   Andere EU-Veranstaltungen
Angebote für junge Menschen
Presse
Team
Mediathek
Ausschreibungen
Kontakt




Veranstaltungen der Vertretung der EU-Kommission in Bonn

Hier finden Sie die Termine zu unseren eigenen Veranstaltungen in den Bundesländern Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz, Hessen und Saarland sowie zu Veranstaltungen verschiedener Partner in diesen Bundesländern. Wir weisen darauf hin, dass alle Angaben ohne Gewähr sind, kurzfristige Änderungen sind möglich.


2. Mai

• Bonn

Bonner Europatag 2015: Europäisches Jahr für Entwicklung


Aus Anlass des Bonner Europatages öffnet das Alte Rathaus am Samstag, dem 2. Mai, von 11 bis 16 Uhr seine Türen. An diesem Tag können sich die Bürgerinnen und Bürger in Bonns "guter Stube" über die Arbeit der zahlreichen europäischen und europapolitisch aktiven Organisationen, Vereine und Initiativen in Bonn informieren.

Das Jahr 2015 ist das „Europäische Jahr für Entwicklung“. Unter dem Motto „Unsere Welt, unsere Würde, unsere Zukunft“ will die EU Bewusstsein schaffen für die Bedeutung von Entwicklungszusammenarbeit, die kritische Auseinandersetzung mit diesem Thema fördern und Verständnis für eine gemeinsame Verantwortung in der globalisierten Welt schaffen. Daher steht auch der Bonner Europatag 2015 unter dem Schwerpunktthema „Entwicklung“.

In den Repräsentationsräumen auf der ersten Etage des Alten Rathauses informieren Ländergesellschaften, Europaschulen, europäisch aktive Institutionen, Vereine und Organisationen über ihre Arbeit und laden zum Mitmachen und ausprobieren ein. In der alten Wagenhalle im Erdgeschoss präsentieren zahlreiche entwicklungspolitisch aktive Organisationen und Institutionen ihre Arbeit und ihre Projekte.

Sowohl im Foyer im Erdgeschoss als auch im Foyer der ersten Etage des Alten Rathauses können kleine und große Besucher mit 12 großen Würfeln sechs Europäische bzw. Bonner Motive puzzeln. Die fertigen Puzzlemotive des „Riesenpuzzle“ sind 1,2 mal 1,6 Meter groß und präsentieren Bonn als Europäische Stadt. Zur Belohnung für das fertige Puzzlemotiv gibt es für die Teilnehmer kleine Sachpreise wie z.B. Kugelschreiber, Luftballons oder USB-Sticks.

Auf einer vor dem Alten Rathaus aufgebauten, 6 Meter hohen Europa-Kletterpyramide, zur Verfügung gestellt von der EU-Kommission, Regionalvertretung Bonn, kann man über die EU-Staaten klettern. Oben angekommen wird die Glocke geläutet als Zeichen für das erreichte Ziel. Die unterschiedlichen Farben der Klettergriffe geben dabei bestimmte Kletterrouten mit unterschiedlichem Schwierigkeitsgrad vor.

Bei der „Bilderrahmen-Aktion“ am Stand von Germanwatch e. V. im Erdgeschoss des Alten Rathauses, können sich interessierte Bürgerinnen und Bürger mit "Ihrem" Slogan zum Europäischen Jahr für Entwicklung in einem Bilderrahmen in Europa-Optik fotografieren lassen.

Vor dem Rathaus informieren die politischen Parteien über ihre europapolitischen Positionen.

Auch die Kleinen kommen auf ihre Kosten: Von 11 bis 14 Uhr wird vor dem Alten Rathaus und bei schlechtem Wetter im Alten Rathaus kostenloses Flaggen-Schminken angeboten. Der Bonner Europatag ist Teil der Europawoche 2015, die von den Bundesländern, der Europäischen Kommission, dem Europäischen Parlament und der Bundesregierung gemeinsam durchgeführt wird. Informationen zur Europawoche und zu weiteren Veranstaltungen in Bonn und in der Region gibt es unter www.bonn.de/wirtschaft_wissenschaft_internationales/europa.

Zeit: 2. Mai 2015, 11-16 Uhr
Ort: Altes Rathaus der Stad Bonn




9. Mai

• Bonn

Feierliche Einweihung des Bodenstrahlers für den ehemaligen französischen Außenminister Robert Schuman anlässlich des 65ten Jahrestages des Schuman-Plans


Die Regionalvertretung der EU-Kommission in Bonn und die Stadt Bonn laden gemeinsam zu der feierlichen Einweihung des Bodenstrahlers für den ehemaligen französischen Außenminister Robert Schuman ein. Robert Schuman, der auch in Bonn studiert hat, hat am 9. Mai 1950 der Öffentlichkeit den nach ihm benannten "Schuman-Plan" vorgestellt, der zum Grundstein unserer heutigen Europäischen Union wurde. Das war nur möglich, weil er sich unmittelbar davor und danach entsprechend mit dem damaligen Bundeskanzler Konrad Adenauer abgestimmt hatte. An diesen wichtigen historischen Tag soll am diesjährigen 9. Mai erinnert werden. Anschließend findet ein kleiner Empfang in den Räumlichkeiten der Regionalvertretung der EU-Kommission in Bonn statt.

Zeit: 11:00 Uhr
Ort: Bonngasse (zwischen Beethovenhaus und Bertha-von-Suttner-Platz)
und anschließend Regionalvertretung der EU-Kommission in Bonn, Bertha-von-Suttner-Platz 2-4, 53111 Bonn

Veranstalter:
Stadt Bonn, Regionalvertretung der EU-Kommission in Bonn

Kontakt:
Regionalvertretung der EU-Kommission in Bonn, Bertha-von-Suttner-Platz 2-4, 53111 Bonn, Tel. 0228 530090



Informationen zu vorangegangenen Veranstaltungen

Veranstaltungen der Vertretung in Berlin

Andere Europa-Veranstaltungen in der Region




EU-Vertretung in Bonn

Europäische Kommission, Vertretung in Bonn
Telefon: +49 (0) 228 53009-0
E-Mail schreiben



Impressum  |  Kontakt